Nachtr. Horizontalsperre

Horizontalsperre

Um den kapillaren Wassertransport in der Wand zu unterbinden, wird eine nachträgliche horizontale Querschnittsabdichtung erforderlich.
Man unterscheidet mechanische und chemische Horizontalsperren.
Nach einer gründlichen Bauzustandsanalyse durch unsere Techniker und ein involviertes Labor, wird das entsprechende Verfahren festgelegt.

 

Nachträgliche Horizontalsperre in Brakel

Für ein bestmögliches Surferlebnis, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen